Am Samstagnachmittag, treffen sich Pfadfinder regelmässig mit Gleichaltrigen zu gemeinsamen Erlebnissen. Sie verbringen viel Zeit in der Natur, wo sie praktisches Wissen für das Leben im Freien erlernen. Spiel, Spass und Abenteuer stehen bei diesen Aktivitäten im Vordergrund. Gegenseitiger Respekt und Toleranz führen oft zu lebenslangen Freundschaften.

Die Aktivitäten starten normalerweise um 13.30 beim Pfadihaus am Steinenbach und enden um 15.30 für die jüngeren bzw. 16.30 für die älteren Teilnehmenden.

Wann die nächste Aktivität stattfindet, kannst du hier nachsehen.

Mit unserem Thema «Zirkus» haben wir viele tolle Übungen erlebt und neue Dinge gelernt. Nebst den Aufgaben und Spielen machten wir unsere eigene Schokolade und bei heissen Temperaturen auch eine Wasserschlacht. Dieses halbe Jahr werden uns Peppa Wutz und ihre Freunde begleiten. Wir erleben mit ihr viele spassige Abenteuer und bewältigen unseren Alltag.

Dieses Semester geht märchenhaft weiter. Wir haben es nicht geschafft, in einem halben Jahr alle tollen Geschichten zu erzählen. Das Märchenbuch ist noch nicht geschlossen und wir erleben weitere spassige Abenteuer mit Yoyo und Doc Croc.

Nachdem uns Bud Spencer und Terence Hill ein halbes Jahr begleitet haben, wenden wir uns von der westlichen Kultur ab und widmen uns Japan. Am ersten Weekend besucht uns Takeshi Hashimoto, ein Ninja aus Otaki, dessen Clan vor kurzer Zeit Opfer eines grauenvollen Massakers wurde. Voraussichtlich wird er bei uns zwar nur Zuflucht suchen, aber wer weiss, was die Zukunft birgt. Schmiedet Takeshi bereits Rachepläne? Wendet er sich einem neuen Clan zu?

Nach einem Jahr ohne regelmässige Aktivitäten ist es an der Zeit, vermehrt Aktivitäten zu planen und durchzuführen. Da die Piostufe eine Möglichkeit ist, sich auf das zukünftige Leiterleben vorzubereiten, planen wir unsere Aktivitäten grösstenteils selbst. Da dies für euch einen grösseren Aufwand bedeutet, hoffe ich das die Freude auf die Durchführung selbstgeplanter Aktivitäten trotzdem überwiegt. Ich freue mich auf ein abwechslungsreiches und spannendes Halbjahr.